Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

THIS IS HOLLYWOOD, BABE!
#1

FORGET ALL ABOUT THE DEADLINES
HOLLYWOOD › FSK 16 › SZENENTRENNUNG › SOCIAL NETWORK

Hollywood ist nicht nur ein Stadtteil von Los Angeles, sondern ein Synonym für die Us-amerikanische Filmindustrie. An diesen Ort strömen jährlich zahlreiche Touristen aus aller Welt, aber auch ambitionierte Tänzer, Musiker, Schauspieler und Missen. Sie alle versuchen sich in der Stadt der Engel einen Namen zu machen, um am Ende auf dem Walk of Fame einen rosaroten Stern zu ergattern. Denn wer träumt denn nicht neben Größen wie Elvis Presley oder Michael Jackson für immer verewigt zu werden?

"Halte dich fern von dieser Welt dort! Es ist ganz schön, wenn man beachtet wird, aber es endet damit, dass dein Leben ruiniert ist."
- Steve McQueen

Aber lehrten unsere Eltern uns in der Kinderstube nicht dass „alles was glänzt, nicht gleich Gold ist“? Schliesslich gibt es zahlreiche Idole, die sich durch Negativschlagzeilen ein wahren Namen in den Köpfen der Menschen gebrannt haben, geschweige genau jene ihr eigenes Leben für einen Traum aufgaben, sodass alle Welt schon nach geraumer Zeit diesen Menschen nicht einmal mehr kennen wenn man nach ihnen fragt? Denn ist es nicht so, dass der Schein trügt und die Menschen sich dort in ihrem Träumen verirren?

"Hollywood war eine schmerzhafte Erfahrung. Es ist kein realer Ort."
- Penélope Cruz

Diese Menschen von denen ich spreche sind kleine Lebewesen wie du und ich, die die Karriereleiter schneller hochsteigen, als ein Baby sich in seinem Bettchen an den Stangen hochziehen kann, aber genauso schnell wieder abstürzen beim kleinsten Fehler. Nur das Mami und Papi die Videos gerade mal ihren Freunden und Verwandten zeigen, während Paparazzi die Bilder der Stars im Internet verbreiten und im Anschluss alle Welt darüber lacht – oder nicht! Somit stelle ich dir die ernsthafte Frage: Möchtest du ein teil der grössten Menschenfabrik werden? Dann komm nach Hollywood und teile mit uns deinen Traum vom grossen Ruhm!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste