Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

why put out a fire when it’s still burnin'
Blake Jenner wanted!
#1
[Bild: tumblr_inline_nv0wlzpuQz1qlt39u_250.gif] [Bild: tumblr_inline_nv0wmjBQZJ1qlt39u_250.gif]
WER BIST DU
# Die Blondine Melissa Marie Benoit Jenner wurde im wunderschönen Littleton, Colorado geboren, als dritte Tochter von Julie und Jim Benoist. Neben ihren Eltern zählen auch ihre Schwestern Jessica und Kristina zu ihren engsten Vertrauten. Melissa's Geburtstag wird jährlich am 04. Oktober gefeiert und dieses Jahr wird daraus eine große Party gemacht, denn die junge Dame wird noch dieses Jahr 30 Jahre alt. Im Moment ist Melissa noch junge 29 Jahre, was ihr Geburtsjahr auf 1988 fallen lässt. In ihrem Alter hat sie aber schon ziemlich viel erlebt, so das sie ihre großes Jubiläum gar nicht so schlimm findet immerhin heißt es auch das die ruhigeren Jahre näher rücken. Mel ist als Schauspielerin und Sängerin schon seit einigen Jahren ziemlich berühmt. Ihre erste Serienhauptrolle hatte sie in Glee und nur kurz davor war sie in Homeland zu sehen. Aber wen interessiert schon das vergangene, euch interessiert bestimmt ihre Rolle als Kara Danvers aka Supergirl in DC'S Supergirl, ihr größter Erfolg. Mel, so wie die meisten ihrer Freunde sie nennen, liebt ihre Rolle heiß und innig, und kann sich kaum vorstellen so schnell etwas neues zu machen. WAs sie sicherlich so schnell auch nicht machen muss, denn selbst wenn Supergirl irgendwann abgesetzt werden würde oder ein Ende findet kann sie ihre Rolle noch in drei weiteren DC Serien weiter spielen: Arrow, The Flash und Legends of Tomorrow. Bekannt ist sie als Melissa Benoist obwohl vor einem Jahr noch ein Jenner dran hing, aber das ist wohl eine ganz andere Geschichte, die es sich nicht lohnt ausgebreitet zu werden. Die Kurzfassung: Melissa lernte am Set von Glee niemand geringeren kennen als Blake Jenner, der kurze Zeit später nicht nur ein guter Freund von Melissa war sondern 2015 auch zu ihrem Ehemann wurde. Lange hielt die Ehe aber nicht, was vielleicht auch daran lag das Melissa den großen Durchbruch feierte während Blake kein Glück in Hollywood hatte. 2016 reichte sie die Scheidung von ihrem Ehemann ein und war kurze Zeit später wieder Single und somit geschieden und allein. Auch ihre Freunde Chris Wood, Caity Lotz und Chyler Leigh können ihr hierbei nicht weiter helfen, aber sie versuchen es genauso gut wie ihre Nicht-DC-Kollegen Freunde Lea Michele, Naya Rivera oder Chace Crawford. Vielleicht braucht sie nun erstmal eine Pause vom daten und damit das auch klappt hat sie sich gerade ein neues Haus in Los Angeles gekauft. Hier lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und vergisst so auch oft das es außerhalb ihrer vier Wände noch eine andere Welt gibt. Eine, die sich im Moment natürlich nur all zu gerne das Maul über die Schauspielerin zerreißt, aber das ist Melissa gewohnt und so ignoriert sie die Presse gekonnt und lacht über jedes neues Gerücht.

[Bild: tumblr_inline_onfto6pP8k1qfz0ze_500.gif] [Bild: tumblr_inline_onftxirndp1qfz0ze_500.gif]
WER WIRD GESUCHT
# Gesucht wird der Ex-Ehemann und noch immer ziemlich guten Freund der Blondine, welcher seit seiner Geburt, welche am 27. August 1992 war, auf den Namen Blake Alexander Jenner hört. Allerdings wuchs er nur mit seinem Erstnamen auf, beziehungsweise wurde er auch nur mit diesem berühmt. Wer braucht schon so etwas wie einen Zweitnamen, welchen Eltern gerne benutzen, wenn ihre Schützlinge etwas Sündhaftes angestellt haben? Jedenfalls entwickelte sich der dunkelhaarige 1,85m Große im Laufe der Zeit zu einem Schauspieler, auch wenn es ganz gegen den Wunsch seiner Eltern gewesen ist, jene noch immer in ihrem Heimatort wohnten und erst kürzlich sich einem Hurricane stellen mussten. Denn Blake ist nicht nur im sonnigen Miami geboren worden, sondern ist dort ebenfalls in die Grundschule gegangen, sowie in die Middle und High School. Und dort spielte er, wie eigentlich jeder durchschnittliche US-Teenager, aktiv und erfolgreich Football, ehe er auch dem Wrestling Club beitrat um seine Karriere als Sportler voranzutreiben. Doch eine gewisse Idee, eine gewisse Sache ließ ihn einfach nicht los, welche ihm beinahe den guten Durchschnitt versaut hatte. Denn Blake, welcher seine Familie lieber unter Verschluss hält und eher ungern in den Medien namentlich nennt, brauchte einen weiteren Kurs, welchen er für seinen Abschluss einbringen musste. Wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte der heute 25 Jährige seine sportliche Seite ausgenutzt, allerdings musste etwas mit Drama zu tun haben. Dementsprechend nahm er den Drama-Club und entdeckte seien Liebe zur Stand Up Comedy, weswegen Blake nur kurz nach seinem Abschluss mit 2500$ nach Los Angeles zog, sodass er ein Schauspieler werden kann. Und nach erfolgreichen Serien wie Supergirl, Glee und dem Film The Edge of Seventeen, wird Blake demnächst in Filmen wie Sidney Hall (an der Seite von Logan Lerman, Elle Fanning, Kyle Chandler und Michelle Monaghan), sowie in Juvenile (an der Seite von Melissa) zu sehen sein. Aus diesem Grund wohnt Blake noch immer in Los Angeles, wenn auch als Single, da es mit Melissa einfach nicht klappen sollte. Doch wozu hat man Freunde wie Dianna Agron, Lea Michele und Hailee Steinfeld?

WOHER KENNT IHR EUCH?
# Melissa und Blake kennen sich hauptsächlich durch die US-amerikanische Musical-Comedy-Fernsehserie Glee, in welcher Beide von 2012 bis 2014 ein Teil gewesen sind. Dies bedeutet auch, dass Beide dafür auf Promo-Touren gehen durften, sowie gemeinsam auf Award-Shows erschienen sind und zu guter Letzt einander sogar Rollen verschafften, sowie Melissa es in Supergirl getan hatte. Blake hatte dort für drei Folgen einen Gastauftritt als Sohn von Kara Danvers Chefin Cat Grant. Es hatte von Anfang an zwischen den beiden Schauspielern ordentlich gefunkt, da die Chemie einfach stimmte, weswegen es nicht verwunderlich war, dass sie kurzer Zeit später bekannt gaben das sie ein Paar sind. Diese frische Romanze wurde auf Instagram, Twitter und in sämtlichen Interviews ausgelebt. Man sprach nur in hohen Worten voneinander, da es die erste wahre Liebe gewesen sein soll beziehungsweise eine Liebe, die sie zuvor noch nicht so erlebt haben. Doch was keiner hat kommen sehen war ist, dass sie im Jahre 2015 sogar heimlich einander das Ja-Wort gaben und daraufhin nach nur zwei Jahren einander als Ehemann und Ehefrau ansprachen. Ihre Eltern waren von der Romanze keines Wegs abgeneigt, schon gar nicht weil alles so schnell ging, da Melissa und Blake für mehr als zwei Jahre jeden Tag aufeinander hängen durften und dem her einander inn- und auswendig kannten, beziehungsweise die Blondine zu diesem Zeitpunkt 26 Jahre alt gewesen ist. Sie war dementsprechend alt genug um zu wissen, was sie tut. Doch Blake hingegen war nur 22 Jahre und dies stieß in ihrer Familie, als auch in ihrer Familie ein klein wenig auf Krawall. Alleine, weil sie nur ein Jahr später die Trennung, beziehungsweise die Scheidung bekannt gaben und die Gerüchte groß wurden, dass sie etwas mit Co-Star Chris Wood haben soll. Melissa schob es auf ihren mehr als überfüllten Terminplan, da Melissa in diesem Zeitraum auch die Rolle als Supergirl bekam und Übernacht noch bekannter wurde, als dass sie es eh schon war. Sie zog nach Vancouver, während Blake noch immer in durch die Staaten zog um den einen Film zu finden, welcher ihn erfolgreich machen sollte.

WIE SIEHT EURE ZUKUNFT AUS?
# Achtung: Dies ist kein langfristiges Pairing!! Die Zukunft sieht zunächst erst einmal rosig aus, da Melissa und Blake wieder aufeinander zugehen werden und einander eine zweite Chance geben. Dies bedeutet, dass sie ihre alte Liebe wieder aufflammen lassen, alleine um die bevorstehende Promo-Tour für ihren gemeinsamen Film Juvenile über die Bühne bringen zu können. Denn mit dem Ex auf dem roten Teppich zu tun, als wäre alles ok, sollte für ein Schauspieler kein Problem sein. Doch wie sagt man so schön? Die erste, große und wahre Liebe vergisst man halt nicht, weswegen es für Beide eine wahre Bürde sein könnte ein gefälschtes Lächeln aufzusetzen. Und nachdem es mit Chris Wood beziehungsweise diversen anderen Flirterein mit anderen Schauspielerin, Sportlern und Musikern nicht geklappt hat, gestand sich Melissa eben ein: Blake zu verlassen war eine dumme Idee, weswegen sie alles dafür geben würde wieder in seinen Armen einschlafen zu können! Manchmal muss man eben Umwege gehen, bis dann man sich eingesteht, dass man bereits das Beste auf Erden gehabt hat. Und manchmal muss man eben erst sein Leben leben, da Beide nun einmal ziemlich jung waren als sie einander das Ja-Wort gaben. Doch, Achtung Plottwist, was sie zu dem Zeitpunkt noch nicht weiß ist, dass schon sehr bald ein neuer Mann in ihr Leben stoßen wird, der ihr jeglichen Atem und Gedanken rauben wird. Es ist wieder ein Chris, doch dieser ist kein Schauspieler oder Musiker, sondern ein Held. Na gut, er ist ein amerikanischer Foorballer, welcher für die New England Patriots spielt und dieses Jahr zum ersten Mal den Super Bowl gewonnen hat. Jedenfalls wird Melissa später mit Chris Hogan zusammenkommen. Aber keine Sorge, das passiert nicht morgen und schon gar nicht übermorgen.

EIN PAAR LETZTE WORTE
# Jetzt noch einmal.. Mit Blake suche ich kein Pairing, sondern lediglich ein Zeitvertreib bis das Melissa sich endgültig für Chris Hogan, dem amerikanischen Footballer, entscheidet. Doch erst einmal: Gratulation und herzliche Glückwünsche, dass du es überhaupt bis zu diesem Punkt geschafft hast und dem Anschein nach noch interessiert interessiert bist. Jedenfalls. Was ihr vielleicht noch über mich wissen solltet: Ich bin einer der Administratoren des Deadlines und werden daher nicht verschwinden. Allerdings bin ich auch nicht mehr der schnellste Poster, sondern brauch unter Umständen mal etwas länger, was ich des Öfteren auf den privaten Stress schieben muss. Oder besser gesagt auf mein Auslandsjahr und auf die Tatsache, dass ich sechs Stunden hinter der Zeit lebe. Dafür stecke ich immer bei der Erstellung und beim Schreiben viel Liebe hinein und komme dabei locker mal auf 7500 Zeichen pro Post. Doch keine Sorge! Bei der Postinglänge passe ich mich generell meinen Partnern an. Momentan bevorzuge ich allerdings eine Länge von 2500 bis 3500 Zeichen. Also, ich bin ein sehr bequemer Poster und vor allem auch ein geduldiger. Wenn du also auch mal keine Zeit haben solltest, dann bin ich definitiv die Letzte, die dich deswegen hasst.
Und falls ich mal nicht posten kann, was durch unter vorkommen kann, hätte Blake neben Melissa, sowie einigen anderen Anhängern der Supergirl Serie bzw. des Arrowverse, er noch Dianna Agron, welche er durch Glee kennt, sowie Hailee Steinfeld als Anschluss, jene sich durch den Film "The Edge of Seventeen" kennen. :) Und dann gibt es noch zig andere Charaktere mit welchen man ein Play eröffnen könnte.
Zitieren
#2
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste